| Call :

+ 84 24 3747 3482

Trip Finder

Fast Enquiry




Enter the result you see above:

GEOGRAPHY & LOCATION

Vietnam ist geformt wie der Buchstabe "S" und befindet sich im Herzen von Südostasien. Es grenzt an China im Norden, Laos und Kambodscha im Westen und das Südchinesische Meer im Osten. Vietnam hat eine 3.260 km lange Küstenlinie und eine 4.510 km lange Landesgrenze. Das Land ist überwiegend hügelig, gebirgig und dicht bewaldet mit tropischen Wäldern, ebenes Land deckt nur etwa 20% der gesamten Landmasse.

 

CULTURE

Vietnam hat eine einzigartige Kultur, lange mit der Geschichte und Entwicklung der Nation verbunden
Historiker sind sich in diesem Punkt einig: Vietnam hatte eine große kulturelle Gemeinschaft namens Dong Song-Gemeinschaft, die in der ersten Hälfte des ersten Jahrtausends v. Chr. gebildet wurde und ihreHochphase in der Mitte dieses Jahrtausends hatte. Die kulturelle Entwicklung der Gemeinschaft wurde oft mit anderen zeitgenössischen Kulturen in der Region verglichen , und obwohl sie viele einzigartige Eigenschaften hatte, gab es dochgroße Übereinstimmungen mit Süd-Ost-Asien: Die Menschen sind südasiatischen Ursprungs (Southern Mongoloid Asiaten) und arbeiten vor allem im Nassreisanbau. Unterschiedliche Entwicklungspfade der indigenen Kulturen haben sich in den verschiedenen Regionen (Red River Basin, Ma, Ca, etc.) versammelt, um die Dong Son-Kultur zu bilden.Dies war auch die Anfangszeit Vietnams, wo sich die ursprünglichen Stämme aus zusammengelegten Kommunen und Riesendörfern zu einer Nation entwickelten.

 

MENSCHEN    

Vietnam hat 54 ethnische Gruppen, die in acht größere eingeteilt werden können, da sie verschiedene Sprachen sprechen. Die Mehrheit spricht Kinh.
Im Laufe der Jahrhunderte haben die ethnischen Gruppen eng zusammengearbeitet, jedoch hatten Sie durch ihre Freiheit, Unabhängigkeit und das nationale Konstrukt oft Schwierigkeiten mit Angreifern in den Grenzgebieten.
Die kulturelle Identität der Nation spiegelt sich wieder in der Gemeinschaft und den wirtschaftlichen Aktivitäten. Das vietnamesische Volk ist dafür bekannt sehr gewissenhaft, fleißig und geschickt zu arbeiten. Weitere Merkmale die die Einwohner auszeichnen sind, dass sie sehr kontaktfreudig, warmherzig, selbstlos und bescheiden sind – was es den Besuchern des Landes einfach macht, ihren Besuch in vollen Zügen zu genießen.

 

HISTORY

Nach dem Pariser Abkommen (1973), begann das US-Militär seinen Rückzug aus Vietnam. Der Sieg im Frühjahr 1975, woraus die historische Ho-Chi-Minh-Kampagne resultierte bedeutete gleichzeitig den Sturz der Regierung in Saigon am 30. April, 1975. Vietnam wurde seit der Vereinigung „Sozialistische Republik Vietnam“ genannt und Hanoi wurde die neue Hauptstadt. Das ethnische Vietnam begann die schwerwiegenden Folgen des 30 jährigen Kriegs zu überwinden indem es das Land wiederaufbaute. In der jetzigen Zeit hat für das vietnamesische Volk eine neue Ära begonnen geprägt durch die Planung und die Verwirklichung wirtschaftliche Entwicklung – das Ziel wohlhabender Menschen, einem starken Land und einer gerechten, ziviliserten Gesellschaft.

alt
Travel tips Download
Download Now
alt
Watch Our Video Tour
alt

Copyright© Vietnamstay 2015, All Right Reserved